Hautklar – startklar!

hautklar

Hallo liebe Beauty-Fans,

Heute geht es um das wahrscheinlich Wichtigste an eurem Körper – euer wunderschönes Gesicht. Und dass das auch so wunderschön bleibt wie es schon ist, darf die passende Reinigung und Pflege natürlich nicht fehlen. 🙂


Das sagt der Hersteller:

„Für eine besonders bequemes Reinigungs- und Pflegeprogramm kombiniert Garnier drei Produkte in einem. Hautklar 3 in 1 kann als Reinigung, Peeling oder Maske angewendet werden – für eine Haut, so rein wie nie.“ – Garnier

 

Meine Erfahrung:

Als ich das Produkt im Regal entdeckte stach mir sofort das Design ins Auge, welches selbst schon sehr „rein“ aussieht und meiner Meinung nach eine gute Qualität verspricht. Die weiße Creme mit kleinen Körnchen hat zudem einen leicht desinfizierenden Duft, der aber nicht zu stark oder beißend ist.

 

Ich verwende Hautklar 3 in 1 sehr gerne als Peeling, um Hautschüppchen zu entfernen und meiner Haut wieder etwas Frische zu verleihen. Die Creme lässt sich sehr gut auf dem Gesicht verteilen und man hat sofort ein angenehmes und reinigendes Gefühl. Ich massiere das Peeling oft mit angefeuchteten Fingern und kreisenden Bewegungen ca. 1 Minute lang ein  (ihr könnt dafür auch eine Gesichtsbürste verwenden), dass die Körnchen auch wirklich jeden Quadratmillimeter meines Gesichts peelen. Danach sind wirklich alle Hautschüppchen entfernt und eure Haut wird sich total weich anfühlen!

Als Maske hat mich dieses Produkt aber besonders überzeugt. Die Creme enthält weiße Tonerde, die ja bekanntlich die Bakterien aus der Haut heraussaugt und eine reinigende Wirkung auf die Haut hat. Ich muss sagen, dass man das bei der Maske wirklich spürt, denn man merkt richtig, wie das Produkt einzieht und hat ein angenehmes, kühlendes Gefühl auf der Haut. Trocken ist die Maske nach ca. 3 Minuten (bei normaler Menge, sonst dauert es etwas länger), was mich wirklich überrascht hat, meine Heilerdemaske braucht 5 Mal so lang! Wenn die Maske trocken ist, feuchte ich sie gerne nochmal etwas an und verwende sie dann noch als Peeling, ihr könnt sie aber auch gleich einfach nur abwaschen.

Wenn man das Produkt zur Reinigung verwenden will, sollte man eine kleine Menge des Produkts auf das feuchte Gesicht auftragen und damit das Gesicht reinigen. Allerdings muss ich sagen, dass ich dabei keinen Unterschied zum Peeling bemerkt habe und auch sonst hat mich Hautklar 3 in 1 für die Gesichtsreinigung nicht wirklich überzeugt, weil ich dafür schäumende Waschgels bevorzuge.

 

Fazit:

Alles in allem ist Hautklar 3 in 1 von Garnier aber ein gutes Produkt für alle, die leicht fettige oder ölige Haut haben und zu lästigen Mitessern neigen. Mein Gesicht fühlt sich nach dem Verwenden wirklich gereinigt an und auch meine Unreinheiten sind größtenteils nach etwas längerer Anwendung zurückgegangen.

Preis:

  • Hautklar 3 in 1 (Garnier, bei DM) – 3,15€

Habt ihr schon Erfahrungen mit Hautklar 3 in 1? Oder kennt ihr ein anderes, ähnliches Produkt? Ich freue mich über euer Feedback in den Kommentaren!

 

Eure  la folie

Advertisements

3 Gedanken zu “Hautklar – startklar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s